Die Stiftung Celler Netz hilft und unterstützt schwerstkranke und sterbende Menschen sowie Ihre Angehörigen in der Region Celle. Die Hilfsangebote werden in Zusammenarbeit mit dem Hausarzt und/oder Pflegedienst abgesprochen.

 

Ziel der Stiftung ist es, Betroffenen ein menschenwürdiges Leben und Sterben in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen.

 

Ein Sozialteam mit speziell ausgebildeten Pflegekräften und Ärzten sowie kooperierenden Pflegediensten, Pflegeheimen, Hausärzten, Krankenhäusern und die ambulante und stationäre Hospizversorgung arbeiten für das Celler Netz. Sie erbringen die sogenannte „Spezialisierte Ambulante PalliativVersorgung” – kurz SAPV genannt.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen – nach Prüfung des Anspruches – die entsprechende Finanzierung. Hierzu ist eine Verordnung (Rezept) notwendig, welche vom Hausarzt/Facharzt ausgestellt wird.

 

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern, umfassend und kurzfristig
 

Telefon (0800) 000 56 48

info@stiftung-celler-netz.de